DOWNLOAD
Mixxx
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Mixxx Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
27.54 MB
Aktualisiert:
24.05.2013

Mixxx Testbericht

Mixxx ist eine kostenlose DJ-Mixing-Software, bei der sowohl Funktionsumfang als auch Usability überzeugen.

Funktionen

  • Mixen von Musik über virtuelles DJ-Deck am PC
  • Unterstützung von MP3, OGG, AIFF, WAV, MP4, FLAC)
  • Erstellen von Wiedergabelisten, Auto-DJ, Import von iTunes-Bibliothek
  • BPM-Sync, Scratchen, Loops, Mikrofon-Unterstützung, Equalizer u.v.m.
  • Vorhören von Tracks (zweiter Kanal oder zweite Soundkarte nötig)
  • Vinyl-Steuerung über zusätzliche Hardware, MIDI-Geräte-Support
Nahezu jeder einigermaßen musikaffine PC-User kann eine stattliche MP3-Sammlung aufweisen –geht es aber um die Beschallung einer Party mit den passenden Tracks, endet man allzu oft bei Playlist, die via Winamp oder dem Windows Media Player stoisch der Reihe nach abgespielt werden. Kein Vergleich zum richtigen DJ-Mix.

Dank Mixxx können Sie eigene Playlists zusammenstellen, Tracks mixen, Effekte hinzufügen und mit entsprechenden Fähigkeiten ein vernünftiges DJ-Pult am PC ersetzen. Was die musikalischen Fähigkeiten anbelangt, kann selbst Mixxx aus einem Laien natürlich keinen professionellen DJ machen. Aber die einfache Bedienung und die zahlreichen Funtkionen, Knöpfe, Regler laden selbst Anfänger zum Probieren und üben ein. Bei Bedarf übernimmt Mixxx gleich den DJ-Job selbst und mixt die zusammengestellte Playlist automatisch ineinander. Manchmal etwas holprig, aber allemal besser als mit langen Pausen zwischen den Tracks der via Winamp und Co. erstellten Playlists.

Dank Unterstützung externen Steuergeräte kann das Mixen statt mit Maus auch per DJ-Hardware erfolgen. Zudem werden zahlreiche MIDI-Controller erkannt und unterstützt.
Fazit: Deejaying mit Mixxx macht Spaß und ist was das Grundprinzip anbelangt schnell erlernt. Bevor Sie Ihre Gäste beschallen, sollten dennoch einige Übungsstunden absolviert werden.

Pro

Contra

  • Keine
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]